SpaceAssault - Die ersten Schritte
(Version 3.0)

[ Beginner - Einführung ] [ Online Handbuch ] [ Bibliothek ] [ Techtree ]

Navigation:


Ausbau und Forschung

Der Ausbau Bildschirm

Nachdem Sie den Ausbaubildschirm angewählt haben, stehen Ihnen jetzt eine (vorerst) gerigne Anzahl an Gebäuden zur Verfügung. Doch desto mehr Forschungen Sie erforscht haben, desto länger wird diese Liste werden. Sie sehen jetzt, dass die Gebäude in 4 verschiedene Kategorien unterteilt sind:
- Rohstoffförderung
- Forschung
- Militärische Einrichtungen
- Sonstige Einrichtungen

Rohstoffe benötigen Sie, um Gebäude, Raumschiffe, Verteidigungsanlagen und Bodentruppen zu bauen. Den aktuellen Rohstoffbestand ihres Planeten sehen in der 2. Tabelle mit der Bezeichnung "Rohstofflager". Sie sehen, dass ein grüner Timer abwärts zählt. Dieser Timer läuft immer 15 Minuten und nach Ablaufen der Zeit werden Ihnen neue Rohstoffe ins Lager geliefert. Es gibt 5 Rohstoffe. Erz, Kristalle und Energie sind Rohstoffe, die Sie fördern können, Aluminium und Legierung werden aus anderen Ressourcen via Umwandlung gewonnen. Aluminium entsteht aus Erz und Legierungen aus Aluminium! Die benötigte Umwandlungsmenge wird von Ihrer Förderung abgezogen.

Doch zuerst müssen wir zusehen, dass wir unsere Forschung in die Gänge kriegen. In der Tabelle der Rohstoffe steht ein weiterer Punkt, "der Forschung" heißt. Dort steht bis jetzt noch eine 0. Das heißt, es werden noch keine Forschungspunkte erwirtschaftet. (Im Gegensatz zu den Rohstoffen werden Forschungspunkte nicht gefördert, sondern immer nur dann "produziert", wenn Sie eine Forschung in Auftrag geben). Also müssen wir zuerst ein Forschungslabor bauen, damit unsere Wissenschaftler ihre Arbeit aufnehmen können. Wählen Sie das Eingabefeld in der Gebäudeauswahl neben dem Gebäude "Forschungslabor" an und geben Sie die Zahl "1" ein. Hiermit erteilen Sie den Auftrag, 1 Forschungslabor zu bauen. Mit einem klick auf den Button "Ausbau beginnen" kommen Sie zur Auftragsbestätigung. Bestätigen Sie erneut und ihr Labor wird gebaut. Aber vorsicht: Ist ihr Gebäude erst einmal in Auftrag gegeben, können Sie diesen Auftrag nicht wieder abbrechen. Deshalb überlegen Sie sich vorallem bei Gebäuden mit langer Ausbaudauer (teilweise werden solche Gebäude über mehre Tage gebaut), ob der Zeitpunkt dafür günstig ist.

Das Interface
Das Interface
Das Interface

Wir sehen jetzt, dass unser Auftrag in die Liste der "Gebäude im Bau" eingefügt wurde. Jetzt haben Sie erstmal 5 Stunden Zeit. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt noch 4 weitere Gebäude in Auftrag geben. Das Bausystem von SpaceAssault erlaubt pro Planet 4 Gebäude in eine Warteschleife zu setzen. D.h. ist Ihr erstes Gebäude fertiggestelt, wird automatisch das nächste Gebäude in Auftrag gegeben. So können Sie auch längere Zeitspannen, in denen Sie mal nicht online sind, überbrücken.

Ich empfehle Ihnen, jetzt noch 3 weitere Forschungslabore in Auftrag zu geben, damit Sie erstmal mit einigen Forschungspunkten ausgerüstet sind, bevor Sie sich an die Ressourcenerwirtschaftung wagen.




Schritt 3: Forschung