Assamérer

Im 22. Jahrhundert trifft ein kläglicher Rest einer Forschungs- und Kolonisationsexpedition der Mankoips, einem alten Volk, auf dem verlassenen Planeten Erde ein. Aber auf dem kleinen Mond in der Umlaufbahn der Erde, finden sie die letzte überlebende Menschenkolonie. Vereint mit dieser und neuen Mitteln zur Kolonisation, besiedeln sie die Erde erneut und gründen das Volk der Assamérer. Dank der Tüchtigkeit der Menschen und der technologischen Neuerungen der Mankoips, wird daraus ein mächtiges neues Volk.

Im Spiel fördern die Assamérer mehr Rohstoffe, als alle anderen Völker. Außerdem können sie das gigantische Transportschiff Gigant XXL bauen.

 
- -