SpaceAssault Online Documentation
(Version 3.0)

[ Tutorial ] [ ] [ ] [ Techtree ] [ Story/Hintergründe ]

Der Imperiale Senat

Allgemeines

Das Diplomatiesystem regelt das Zusammenspiel der Spieler und basiert auf Aktionen (Angriffe, Spionage, ect.), die ein Spieler gegen einen anderen startet. Ziel des Diplomatiesystemes ist, dass friedliche Spieler die keine Aktionen gegen anderen Spieler starten nicht durch Bombardierung oder Invasion aus dem Spiel fliegen. Deshalb ist es erstmal keinem Spieler möglich, einen zweiten zu Bombardieren oder Invasionieren. Erst ab einer bestimmten Diplomatiepunktezahl ändert sich die Haltung des eigenen Volkes oder die des anderen Spieler und ermöglich Bombardierung oder Invasion.

Diplomatische Einstellung

In der ersten Ansicht bekommt man die Information wie dass eigene Volk gegenüber anderen Spielern eingestellt ist, basierend auf deren Aktionen. Man kann sich hier auch anzeigen lassen wie anderen Völker gegenüber dem eigenen basierend auf den Aktionen die man selber gestartet hat. Die Einstellung verbessern sich wenn innerhalb von 7 Tage keine weiteren Aktionen gegen den anderen Spieler gestartet wurden, da dann alte Aktionen verfallen.